Stellenausschreibung

Der Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen (VSE) e. V. baut eine Jugendwohngruppe für geflüchtete Minderjährige mit max. sieben Plätzen im Rahmen der Hilfen zur Erziehung nach dem SGB VIII auf und sucht zum 01.05.24 mehrere Nachtbereitschaften (m/w/d) für diesen Aufgabenbereich.

Die Nachtbereitschaft beginnt um abends um 21.30 Uhr und endet morgens um 7.30 Uhr, an sieben Nächten/ Woche. Die Stellen sind teilzeitgeeignet und befristet auf zwei Jahre.

Tätigkeitsbereiche:

  • Nachtbereitschaft in dem Jugendwohnprojekt nach §42a SGB VIII und §34 SGB VIII
  • Ansprechpartner*in für die in der Wohngruppe lebenden Jugendlichen, mit einer VSE internen Rufbereitschaft im Hintergrund

Wir bieten:

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einem interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Zukunft in einem vielseitigen, selbstverwalteten und basisdemokratischen Träger
  • Qualifizierte Einarbeitung
  • Interne, sowie externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Treffen aller Nachtbereitschaften mit Fachberatung
  • Selbstorganisiertes Arbeiten in einem engagierten und kreativen Team
  • Urlaubsplanungen nach Absprache im Team
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Angemessene Vergütung, zuzüglich Zuschüsse (in der Regel plus Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt)
  • Mitarbeiter*innenrabatte für bekannte Marken und Anbieter
  • Zuschuss zum Jobticket

Wir wünschen uns:

  • Nachtbereitschaften mit Interesse, Neugier und Offenheit für diesen Tätigkeitsbereich
  • Eine positive Grundhaltung gegenüber Menschen und Reflexionsfähigkeit
  • Interesse und Bereitschaft an Gruppenarbeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und selbstorganisiertes Arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese senden Sie bitte an:

VSE e.V. Bereich Celle
Irina Adolph
Lauensteinplatz 1a
29225 Celle
Tel: 05141 - 9929813
irina.adolph@vse-im-netz.de

Zurück